IGF-Wochenende

Havelland-Kaserne Kaiser-Friedrich-Straße 49-61, Potsdam

Der Ausbildungsabschnitt dient dem Training, der Erhalt und der Überprüfung der individuellen Grundfertigkeiten (IGF) der Reservisten. Neben den üblichen IGF-Leistungen sollen auch Leistungen zum Erwerb des (Reservisten-)Leistungsabzeichen abgenommen werden. Inhalte sind u.a.: Schießen G36-S-9 WÜ Schießen P-S-2 WÜ Schwimmen Ablegen BFT Deutsches Sportabzeichen ABC Leistungsmarsch 6 Km / 12 Km

SportBiwak 2023

Sport- und Bildungszentrum Lindow Lindow

Im Rahmen der militärischen Förderung und Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie der individuellen Grundfertigkeiten auf dem Gebiet der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit, führt die RK Lehnitz ein SportBIWAK durch. Diese VVag orientiert sich an der Landesgruppenausbildung, der Weisung IGF/KLF und den Anforderungen des DOSB und dient der Erhaltung der Wehr- und Diensttauglichkeit. Diese Veranstaltung ist für alle […]

Ausbildung am historischen Ort „Kessel von Halbe“

Halbe Halbe, Deutschland

Die Landesgruppe Brandenburg führt eine militärische Ausbildung am historischen Ort „Kesselschlacht von Halbe“ durch. Ziel ist die Vermittlung individueller Grundfertigkeiten im Bereich „Gefechtsdienst aller Truppen“ insbesondere Geländekunde und -beurteilung sowie Zurechtfinden im Gelände, ergänzt durch die Einweisung in den historischen Ort/Raum zur exemplarischen Veranschaulichung.   Hinweis: Ursprünglich war eine Ausbildung im Rahmen des Gefechstdienstes aller […]

IGF/KLF-Wochenende

Havelland-Kaserne Kaiser-Friedrich-Straße 49-61, Potsdam

Schießen von Wertungsübung Durchführung Leistungsmarsch von 6 oder 12 Kilometern Teilnahme am Basis-Fitness-Test (BFT) Ablegen der Schwimmleistungen. Für die Wettkampfmanschaft ist ein zusätzlicher Schwimm-Parcours vorgesehen. Der reguläre Meldetermin ist erreicht. Melden Sie sich bei Interesse an der Teilnahme über die Warteliste an. Wir versuchen Ihre Teilnahme dennoch zu ermöglichen.


Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen:

Die Zuziehung zu dienstlichen Veranstaltungen im Rahmen der militärischen Ausbildung erfolgt im Regelfall in die Potsdamer Havelland-Kaserne. Von dort erfolgt ggf. die gemeinsame Verlegung zum jeweiligen Ausbildungsort.

Die Anmeldefrist für dienstliche Veranstaltungen liegt grundsätzlich 4 Wochen vor Beginn der DVag. Bitte meldet Euch rechtzeitig an. Spätere Anmeldungen können ggf., auch je nach Zeitpunkt, nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Entscheidung über die Zuziehung eines Reservisten zu einer dienstlichen Veranstaltung (DVag) trifft das Landeskommando Brandenburg. Die Teilnahme an einer DVag ist im Regelfall nur für Soldaten und Reservisten möglich. Vom Landeskommando erhaltet Ihr rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn die Zuziehung per Post.