Sicherheitspolitische Veranstaltungen

Sicherheitspolitische Veranstaltungen

Sicherheitspolitik gehört zum festen Rahmen der Arbeit in den Reservistenkameradschaften. Jede Reservistenkameradschaft sollte sicherheitspolitische Veranstaltungen selbständig durchführen. Vom kurzen Vortrag über größere Veranstaltungen bis hin zu Exkursionen ist dabei vieles möglich.

Dabei erhalten die Reservistenkameradschaften Unterstützung. Der Landesbeauftragte für Sicherheitspolitik ist hierfür der erste Ansprechpartner. Er wird Vorschläge für sicherheitspolitische Veranstaltungen prüfen und diese bestmöglich unterstützen. Er hilft bei der Bereitstellung von Arbeitsmaterial und unterstützt bei der Suche nach möglichen Referenten. Dazu greift er auf ein großes Netzwerk innerhalb und außerhalb des Reservistenverbandes zurück.


Stv. Landesvorsitzender (SiPol)

Daniel Schmiedke
Obergefreiter d.R.
E-Mail: sipol@reservisten-brandenburg.de