In der Krise unterstützen

In der Krise unterstützen

Mit Beginn der Corona-Krise stellte sich die Bundeswehr für Unterstützungsleistungen für zivile Behörden auf. Dabei wurden auch Reservisten aufgerufen, hier insbesondere im Sanitätsdienst, zu helfen. Innerhalb weniger Tage nach Verbreitung des Aufrufs durch den Reservistenverband hatten sich bereits mehrere tausend Reservisten gemeldet.

Die große Resonanz der Freiwilligenmeldungen setzte die Personalbearbeiter unter Druck, so dass diese personell verstärkt werden mussten. Später wurden auch Reservisten aus anderen Bereichen gesucht. Da die herkömmlichen Meldewegen nicht ausreichend skalierbar sind, können nur noch Meldungen bearbeitet werden, die mit der Excel-Datei via E-Mail an reserve.hilft@bundeswehr.org eingehen. So können die Meldungen schneller und besser strukturiert erfasst werden. Beorderte Reservistinnen und Reservisten wenden sich bitte insbesondere an ihren Beorderungstruppenteil.

Download: Excel-Datei Reserve hilft

Bisher haben sich bei dem für Interessenten eingerichteten Callcenter des Bundesamtes für Personalmanagement rund 12.000 Interessenten gemeldet. Davon wurden bisher ca. 2.000 herangezogen. Wenn Sie sich auch registrieren lassen wollen, dann können sie das online bei der Aktion Reserve hilft tun. Oder Sie lassen sich durch Ihren FwRes im Landeskommando beraten. Er freut sich über Ihren Anruf, hilft Ihnen gern und steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Zivil helfen – im Team Brandenburg

Die Bundeswehr steht am Ende der Kette für subsidiäre Hilfeleistungen. Sie kommt im Regelfall erst dann zum Einsatz, wenn zivile Ressourcen nicht mehr zur Verfügung stehen. Wer schon helfen will, bevor die Bundeswehr und die Reserve zum Einsatz kommen, kann sich auch beim Deutschen Roten Kreuz melden.

Das Projekt Team Brandenburg des DRK-Landesverbandes Brandenburg richtet sich an alle, die in der aktuellen Lage rund um das Coronavirus helfen wollen. Jeder von Euch kann sich auch hier einbringen. Ganz individuell mit Euren Interessen, Qualifikationen und mit der Zeit, die Ihr zur Verfügung habt.