Empfehlungen zum Schutz vor COVID-19

Empfehlungen zum Schutz vor COVID-19

Zum Schutz vor der Ansteckung und Verbreitung von COVID-19 hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) verschiedene Empfehlungen herausgegeben. Neben diesen allgemein gültigen Hygienemaßnahmen hat die Bundeswehr die wichtigsten Punkte in einer Taschenkarte zusammengefasst und mit weiteren bundeswehrspezifischen Punkten ergänzt.

Regelmäßiges Händewaschen

Infektionskrankheiten wie COVIS-19 werden über die Hände übertragen. Damit ist Händewaschen eine einfache und wirksame Maßnahme zum Schutz vor Ansteckungen. Gründliches Händewaschen senkt die Anzahl der Keime an den Händen auf bis zu einem Tausendstel. Das verhindert, dass Erreger von den Händen an die Schleimhäute gelangen oder an andere Personen weitergegeben werden.

Hygiene beim Husten und Niesen

Beim Husten und Niesen werden unzählige Krankheitserreger versprüht und können durch Tröpfcheninfektion auf andere übertragen werden. Einfache Hygieneregeln tragen daher zum Schutz Dritter bei.

Es ist nicht sinnvoll die Hand beim Husten oder Niesen vor den Mund zu nehmen, da dabei die Krankheitserreger an die Hand gelangen und so leicht weitergegeben werden können. Zur guten Husten-Etiquette gehört:

  • Beim Husten oder Niesen von anderen Personen wegdrehen und einen Abstand von mindestens einen Meter einhalten
  • In ein Einwegtaschentuch niesen bzw. husten und dieses nicht weiterverwenden
  • Nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen die Hände gründlich waschen
  • Wenn kein Taschentuch vorhanden ist, von anderen Personen abwenden und in die, möglichst eigene, Armbeuge Husten oder Niesen

Abstand halten

Vermeidet enge Kontakte, insbesondere wenn Ihr selber an einer Infektionskrankheit leidet. Haltet insbesondere Abstand von besonders gefährdeten Personen die zu den sogenannten Risikogruppen gehören (z.B. ältere Personen oder Menschen mit Vorerkrankungen).

Verzichtet auf das Händeschütteln, um die Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden.

Traget in der Öffentlichkeit eine Schutzmaske, um Euch und andere vor der Verbreitung von Erregern zu schützen. Teilweise, z.B. im ÖPNV und beim Einkauf, ist dies auch vorgeschrieben.

Weitere Informationen

Im folgenden Video beantwortet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung viele häufig gestellte Fragen zu COVID-19:

BZgA: Antworten auf häufig gestellte Fragen zu COVID-19

Weitergehende Informationen erhalten Ihr bei der BZgA unter infektionsschutz.de und beim Robert Koch Institut.